Die Kornhäuser Musikanten verdanken ihren Namen den Soldaten der Bundeswehr, die sich bei Ihren Übungseinsätzen/ Manövern bis in die 1990er Jahre des Öfteren in Schwüblingsen aufhielten. Sie bezeichneten diesen Ort als Kornhausen, da einige der damaligen Einwohner gern Wasser im Wechsel mit Korn tranken. Diesem Umstand und der Verbundenheit zum Ort ist der Name „Kornhäuser Musikanten“ geschuldet.

Gegründet wurden die Kornhäuser Musikanten im Jahr 2010 mit Sitz in Schwüblingsen. Eher zufällig entstanden aufgrund des Schützenfestes in Schwüblingsen und dem Ruf nach einer Blaskapelle, blieb es nicht lange nur bei dieser einen Veranstaltung; weitere Terminanfragen folgten bereits nach dem ersten Auftritt.
Nunmehr wurde nicht nur auf dem Schwüblingser Schützenfest gastiert, sondern auch bei diversen privaten und öffentlichen Veranstaltungen, wie beispielsweise auf Geburtstagen, Firmenjubiläen und bei Oktoberfesten. Schon bald wurde erstmalig im Landesbildungszentrum für Blinde in Hannover und sogar zum Tag des offenen Hofes im Jahr 2016 musiziert. Eine Erweiterung des musikalischen Repertoires war nun unumgänglich, auch andere Musikstile, fern der traditionellen Blasmusik, wurden aufgenommen.

Wichtig ist uns, nicht um jeden Preis und möglichst oft zu musizieren, sondern vielmehr den Funken der Musik zu transportieren und überspringen zu lassen, der das Publikum begeistert, mitreißt und im Gedächtnis bleibt.

Unter der Leitung von Christoph Bethmann und seinem persönlichen Engagement, ließen sich über die Jahre nicht nur interessante und anspruchsvolle Auftritte realisieren, ferner ließen sich auch herausragende und gruppendynamische MusikerInnen für die Kornhäuser Musikanten begeistern. Dies ist wahrscheinlich auch der Grund für ihren stetigen Erfolg und ihrem Anklang bei den Zuhörern: Eine dynamische und gesellige Blaskapelle auf Augenhöhe, die den Zuhörer durch persönliche Nähe in ihren Bann zieht.

Die ursprüngliche, bis heute aktuelle und auch als ideal zu bezeichnende Besetzung der Kornhäuser Musikanten beinhaltet 16 MusikerInnen:

          • 2 Klarinetten
          • 3 Flügelhörner
          • 1 Trompete
          • 2 Tenorhörner
          • 2 Baritone
          • 3 Posaunen
          • 2 Tuben
          • 1 Schlagzeug

Da so eine große und voluminöse Besetzung nicht jedem Anlass bzw. jeder Räumlichkeit entspricht, treten die Kornhäuser Musikanten seit einigen Jahren auch in anderen, bis zu drei verschieden großen Formationen auf, um Ihren musikalischen Kundenwünschen und -vorstellungen natürlich auch veranstaltungsgerecht zu entsprechen.

Sofern gewünscht, kann auch Gesang und Moderation zu einer jeweiligen Veranstaltung dazugebucht werden.

Neugierig auf uns geworden? Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Nehmen Sie doch am besten gleich Kontakt mit uns auf!